Storchenzug

Im Projekt Storchenzug (Unterricht Biologie Nr 267, Sept 2001) wurden 2000 erstmalig Satellitendaten von ziehenden Störchen bildlich dargestellt (BfN, MPI Radolfzell) und für den Unterricht der Sekundarstufen 1 aufbereitet.
Die Technik hat sich bis heute (2021) stürmisch weiterentwickelt und erfasst sehr viele wandernde Tierarten; sogar kleine Vögel und Insekten können inzwischen verfolgt werden. Links dazu finden Sie im Material.

Die Störche sind für SchülerInnen der Klassenstufen 5 und 6 hoch attraktiv und sie sind immer wieder begeistert, wenn sie “ihren” Storch über Monate hinweg tagesaktuell verfolgen können.

Die zugehörigen Websites haben sich verändert, die Vorgehensweise und die Fragestellungen sind geblieben. Die Arbeitsblätter und Links wurden in 2021 aktualisiert.